Serendipiter 2018 /05 – „China – eine Kulturreise aus dem Reich der Mitte“

Aiqin Liu ist buchstäblich aus dem Reich der Mitte in die Schweiz gereist, um hier ein neues Leben anzufangen – in einer Zeit, als China recht abgeschlossen war und noch als sehr exotisch galt. Für die Chinesin war die Schweiz damals ebenfalls so! Sie wird uns über ihre Erlebnisse und Erfahrungen erzählen: Dazu gibts passende chinesische und schweizerische Häppchen und Getränke.

Damit wir das Apéro vorbereiten können, brauchen wir eine kurze Anmeldung per Email wie immer bis zum 20. Mai 2018