Nine Lessons and Carols – Weihnachtsmusik in britischer Tradition 1/2

Eine poetische Welt uralter und brandneuer Klänge!

Advents- und Weihnachtsmusik aus Mittelalter, Renaissance und aus dem 20. und 21. Jahrhundert von Benjamin Britten, Philipp Claßen (UA), Harold Darke, Paul Edwards, John Gardner, John Joubert, Boris Ord, John Rutter, William Walton und Peter Warlock

musicmakers Vokalensemble / David Christie, Leitung
Christian Döhring, Orgel

Kollekte zur Deckung der Unkosten

Samstag, 21. Dezember 2019, 17.00 Uhr | Kloster Fischingen

Sonntag, 22. Dezember 2019, 17.00 Uhr | Katholische Kirche Felix und Regula, 8004 Zürich

Mit Dank an Kloster Fischingen und Kirche Felix und Regula für die Unterstutzung. In Zusammenarbeit mit urbaner Kirche Zürich

Flyer

Nine Lessons and Carols – Weihnachtsmusik in britischer Tradition 2/2

Eine poetische Welt uralter und brandneuer Klänge!

Advents- und Weihnachtsmusik aus Mittelalter, Renaissance und aus dem 20. und 21. Jahrhundert von Benjamin Britten, Philipp Claßen (UA), Harold Darke, Paul Edwards, John Gardner, John Joubert, Boris Ord, John Rutter, William Walton und Peter Warlock

musicmakers Vokalensemble / David Christie, Leitung
Christian Döhring, Orgel

Kollekte zur Deckung der Unkosten

Samstag, 21. Dezember 2019, 17.00 Uhr | Kloster Fischingen

Sonntag, 22. Dezember 2019, 17.00 Uhr | Katholische Kirche Felix und Regula, 8004 Zürich

Mit Dank an Kloster Fischingen und Kirche Felix und Regula für die Unterstutzung. In Zusammenarbeit mit urbaner Kirche Zürich

Flyer

Serendipiter 2019 /06 – Summer Grill

Wir luden ein zu einem gemütlichen Grill-Abend zum Abschluss des ersten Serendipiter Halbjahres und zum Einläuten der grossen Sommerpause. Wir stellten Beilagen und auch Würste zur Verfügung – wer gerne ein edles Stück Fleisch auf dem Grill haben möchte, konnte dieses selber mitbringen.

Serendipiter 2019 /05 – Ceilidh / Stubete

Bereits zum fünften Mal! Die Schweizer nennen es „Stubete“, die Schotten „Ceilidh“ – gemeint ist selber Musik machen, singen, spielen, vielleicht tanzen aber dazwischen auch essen und trinken – einen schönen, gemütlichen Abend geniessen. Für Speis und Trank wurde wie immer gesorgt – Instrumente, Singstimmen und gute Laune wurden mitgebracht. Eine recht umfangreiche Notensammlung war vorhanden. Eigene Noten von Lieblingsstücken waren selbstverständlich auch willkommen

„Raum und Boden gewinnen!“ – Flow-Kommunikations-Tag

Flow-Kommunikations-Tag – Die positive Wirkung vitaler Kommunikation

Kennen Sie das? Verbale Angriffe ziehen Ihnen den Boden unter den Füssen weg. Sie werden laut und verletzend oder ziehen sich resigniert zurück. Es fällt Ihnen manchmal schwer, Rederaum zu ergattern, Ihre Anliegen zu vertreten oder ernst genommen zu werden.

Wenn auch Sie schon die Erfahrung gemacht haben, dass Sie trotz vieler Worte nur wenig erreichen, kann es helfen, eigene Kommunikationsmuster zu überprüfen. Ob wir Andere gewinnen können, hängt oft von den Selbstverständlichkeiten ab, die unausgesprochen zirkulieren. Heimliche Erwartungen, Unsicherheiten und Druck sabotieren jede Kommunikation. Sie lernen, die eigene Kommunikation zu reflektieren, Worte, Stimme und Körpersprache bewusst einzusetzen, um gelassen aufzutreten.

Leitung: Marianne Fischer und Leopold Kern
Kosten: Fr. 260.– (für Frühbucher bis 4 Wochen vorher, Fr. 220.–)
Partner: ermässigt
Zeiten: 09:00-17:00

Für mehr Information, siehe diesen Flyer und zum Anmelden:

Dr. Gasser Flow-Akademie
Fuchsweg 7
8542 Wiesendangen

Telefon: 052 770 29 29
Mobil: 079 861 65 61

kontakt@flow-akademie.ch
www.flow-akademie.ch

Serendipiter 2019 /02 – Trio Abend

Menschlich passte es zwischen den drei jungen Musikerinnen Isabel Goller (Harfe), Valeria Curti (Fagott) und Annina Rusch (Flöte) von Anfang an. Nun als Trio Lusinea haben sie auch kammermusikalisch zusammengefunden und für die aussergewöhnliche Trio-Besetzung ein schönes, farbenreiches Programm zusammengestellt. Es waren u.a. Werke von Maurice Ravel, André Jolivet und Michail Iwanowitsch Glinka zu hören.

Serendipiter 2019 /01 – Solo-Rezital Johanna Ye

Die Pianistin Johanna Ye ist bereits in der Carnegie Hall in New York, der Stanford University in der San Francisco Bay Area und in Kiew (Ukraine) aufgetreten. Sie ist auch Preisträgerin bei mehreren Klavierwettbewerben, darunter dem American Protegé Concerto Competition und dem American Fine Arts Festival Concerto Competition.

In diesem Solo-Rezital präsentierte sie klassische Klavierwerke von J.S. Bach, Haydn, Schubert, Rachmaninow, Liszt und Schostakowitsch.

Eintritt frei, Kollekte

Serendipiter 2018 /09 – Christmas Carols

In Grossbritannien erfreut sich das Singen von Christmas Carols ungebrochen grosser Beliebtheit. Es gibt dicke Sammlungen von Carols aus den vergangenen Jahrhunderten – nicht wenige davon auch aus neuer und neuster Zeit. Und was nicht aus der britischen Tradition stammt, wird gern aus aller Welt übernommen.

Wir freuen uns mit allen Heimwehbriten, Liebhaberinnen und Liebhabern von Carols und sonstigen Singfreudigen, diese Tradition auch hier in Zürich ein wenig zu pflegen. Für das passende leibliche Wohl wird gesorgt – traditionelle, Shepherds Pie, Mince Pies und Ale musste man einfach einmal probiert haben!

Wir bitten um eine kurze Email-Anmeldung mit Angabe der Stimmlage bis zum 15. Dezember