Serendipiter 2017 /09 – „Wiener Blut“

Melodien aus Österreich
mit
Andreas Winkler &
seinen K.u.K. Hofmusikern
An diesem Abend hoben Andreas Winkler und seine virtuosen Kollegen Nina Ulli (Geige) und Edward Rushton (Klavier) ein neues Projekt mit echter Wiener Musik aus der Taufe. Der österreichische Tenor und seine K.u.K. Hofmusiker sangen und spielten einige der beliebtesten Melodien aus der Donaumetropole. Neben den berühmtesten Melodien von Franz Lehàr oder Johann Strauβ richteten die Musiker auch einen neuen Blick auf die echten Wiener Lieder von Franz Schubert über Georg Kreisler bis hin zu Reinhard Fendrich und Falco.

Sie beleuchteten dabei die wahre Wiener Seele mit ihrer Morbidität auf der einen, dem berüchtigten Schmäh und der Lebenslust auf der anderen Seite. Die Künstler möchten den vielen, spannenden Facetten der Wiener Musik gerecht werden und den Klang der Metropole einfangen. Unverfälschte Wiener Klänge im Gewand unserer Zeit.

Gemma, kumm, des wiad a Hetz!
Servus, wir freuen uns auf Sie.
Ihr Andreas Winkler & seine k.u.k. Hofmusiker

zum Schnuppervideo…