Serendipiter 2017 /01 – „Zum Wohl. Die Pfalz.“

Zum Wohl. Die Pfalz. Eine kulinarische Weinprobe durch Buntsandstein und Muschelkalk

Rieslinge aus der Pfalz geniessen seit langem Weltruhm. Nicht umsonst wurde bei der Eröffnung des Suezkanals im Jahre 1869 ein Pfälzer Spitzengewächs ausgeschenkt. Deshalb luden Karin Schramm, Weinberaterin aus der Pfalz sowie Peter und Konstantin Päßler zu einer kulinarischen Weinprobe durch die Spitzenweingüter ihrer Region ein. Während Karin in die Feinheiten der Pfälzer Böden und deren Rebsorten einführte, servierten Peter Päßler und sein Sohn feine, auf die Weine abgestimmte Gerichte. Die 24 Gäste genossen ein abendfüllendes und inspirierendes Diner.